Erster klimaoptimierter Führerschein in Kiel

Tradition trifft Moderne: Alt eingesessene Fahrschule in der Kieler Innenstadt bietet ab sofort einen klimaoptimierten Führerschein an.

 

Seit über 40 Jahren lernen Jung und Alt hier das Auto- und Motorradfahren: die Fahrschule Marz am Sophienblatt in Kiel ist sowas wie ein Traditionsunternehmen. Mit gutem Beispiel wollen sie jetzt zum Vorbild für hoffentlich viele Nachahmer werden: Sie bieten als erste Fahrschule in ganz Schleswig-Holstein einen klimaoptimierten Führerschein an. Möglich ist das mit unseren Klimaschutzzertifikaten, den sogenannten „MoorFutures“, die durch die Ausgleichsagentur Schleswig-Holstein, einer 100%igen Tochter der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein vermarktet werden.
Mit den gekauften „MoorFutures“ beteiligt sich die Fahrschule an der Wiedervernässung des Königsmoores im Kreis Rendsburg-Eckernförde.
Dank der umfangreichen Renaturierungs-Maßnahmen kann das Königsmoor jetzt wieder klimaschädliches Kohlenstoffdioxid binden und die giftigen Gase gelangen nicht mehr in unsere Atmosphäre. Hauke Wandrowksky, Inhaber der Fahrschule Marz erzählt: „Ich hatte mich über Klimaschutzprojekte in der ganzen Welt informiert. Mir wurde schnell klar, dass Moore eine wichtige Rolle in der Klimadiskussion spielen. Mit dem Kauf der „MoorFutures“ können wir alle einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz leisten und das hier vor unserer Haustür, in Schleswig-Holstein. Wir werden das Projekt auch weiterhin mit dem Kauf von Zertifikaten unterstützen und auf diese Weise den jungen Fahrschüler*innen einen klimafreundlichen Führerschein anbieten.“
Initiiert hatte diese Zusammenarbeit die FÖJlerin der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein Telje Narciß während ihrer Führerschein-Stunden bei Hauke Wandrowksky.

 

 


Anrufen

E-Mail