Lebendige Vielfalt

Moore bieten einzigartige Lebensräume für Organismen, die sich diesen feuchten und speziellen Bedingungen ideal angepasst haben - ein Erfolgsgeheimnis der Natur. In intensiv genutzten Landschaften sind sie oft die letzten naturnahen Refugien seltener Arten. Doch der globale Nutzungsdruck auf die Natur steigt. So ist in den Mooren im Wesentlichen die Landnutzung dafür verantwortlich.

Flora und Fauna in einem nahezu unberührten Zustand, idyllisch und beruhigend - hier lässt sich Kraft tanken. Damit das weiterhin so bleibt hat der Schutz und der Erhalt von Mooren besondere Priorität. Doch was können wir tun? Durch gezielte Maßnahmen zur Anhebung des Wasserstandes werden wesentliche Voraussetzungen geschaffen, um eine Rückkehr moortypischer Moorflora und -fauna zu ermöglichen. Der dauerhafte Schutz, den die MoorFutures garantieren, sorgt somit für eine langfristige Sicherung der natürlichen Lebensräume für viele sehr spezielle Arten. MoorFutures sorgen also für zwei wesentliche Veränderungen:

  • sie reduzieren deutlich das Austreten von klimarelevanten Gasen und
  • sie bieten vielen bedrohten und seltenen Arten Räume, die ihr Überleben sicherstellen.